Schneewittchen TV Logo WEB

Sendung #29/2021

Wir begrüßen Euch zu unserer Weihnachtsausgabe. In Rodenbach spazierte ich gemeinsam mit Ortssprecher Jürgen Völker und der Initiatorin Melanie Christ durch den begehbaren Adventskalender, an dem sich viele Einheimische beteiligten, um das Dorf zum leuchten zu bringen. Das Lohrer Autohaus Grampp hat acht E-Autos an Die Energie in Karlstadt übergeben, die ihren Fuhrpark mit erneuerbaren Energien nachhaltig für die Zukunft aufstellen möchte. In seiner Weihnachtsbäckerei durfte ich Bäckermeister Gerhard Endres über die Schulter schauen. Extra für mich hat er seine Plätzchen-back-Aktion von 3 Uhr auf die Morgenstunden verschoben und mir so manche spannende Geschichte aus seiner mehr als 50-jährigen Berufszeit erzählt. In der Lohrer Stadtkirche ist gegenwärtig eine interessante Ausstellung zu erleben, die von der Künstlerin Nina Pearson initiiert wurde: Maria 2.0. Sven Amend zeigt Euch Fitness-Tipps im zweiten Teil seiner Reihe “Fit & Gesund”. Dieses Mal geht es um das Thema Kopf, Nacken und Schulter. Ein voller Erfolg war die Glühwein-Aktion der Werbegemeinschaft und der Lohrer Handballer, die aufgrund des ausgefallenen Weihnachtsmarktes ins Leben gerufen wurde. In unserem Außenstudio am Marktplatz durfte ich Angelika Winkler und Christiane Werthmann begrüßen, die über Idee, Abfüllung und Nachfrage sprachen. Die Wombacher Blasmusik spielt am Ende der Sendung, exklusiv für Schneewittchen.TV, ihren einzigen öffentlichen Weihnachtsauftritt. Vorsitzender Gerd Ullrich äußert sich zum ausgefallenen Wombacher Weihnachtsmarkt und den wenigen Auftritten. Gewinnen könnt Ihr dieses Mal natürlich das letzte verbliebene Glühwein-Set der Lohrer Handballer und einen Christstollen aus der Bäckerei Endres.